Bettina Haller

1971 in Karl-Marx-Stadt, jetzt Chemnitz geboren

1990 Abitur

1990 bis 1995 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Fachbereich Buchgestaltung

1995 Diplom bei Prof. Rolf Felix Müller

1995 bis 1998 Meisterschülerstudium bei
Prof. Karl-Georg Hirsch an der HGB Leipzig

1998 Aufbau der SONNENBERG-PRESSE zusammen mit Andrea Lange,

seitdem als freiberufliche Grafikerin in Chemnitz tätig

seit 1992 zahlreiche Ausstellungen, Ausstellungs- und Messebeteiligungen Im In- und Ausland u.a. in Mühlhausen, Chemnitz, Berlin, Horn (Österreich), Reutlingen, Speyer, Naxos (Griechenland), Mainz, Hamburg, Frankfurt/Main, Flach (Schweiz), Viborg (Dänemark), Leipzig, Nürnberg, Frauenfeld (Schweiz), Bretten, Luzern (Schweiz), Bremen/Lesum, ...

Im Jahre 1998 verwandelte sich ein kleiner Werkstattraum auf dem Chemnitzer Sonnenberg durch den Kauf von zwei Zylinderandruckpressen und diversem Bleisatzmaterial in die Druckwerkstatt von Andrea Lange und Bettina Haller.

Hier entstehen originalgrafische Bücher, Grafikmappen, Kalender, Einblattdrucke und Grafiken (Holzschnitte und Acrylstiche). Dabei liegen die dafür notwendigen Arbeiten von der Idee bis zum Binden der Bücher in den Händen der Buchgestalterinnen.

Nach Andrea Langes Umzug in das 155 km entfernte Kemberg wird die Arbeit an eigenen und gemeinsamen Projekten (Messeteilnahmen, Kursangebote etc.) in räumlich getrennten Werkstätten fortgesetzt.

Mit Holzschnitten, Büchern und selbsterdachten Texten ergänzt Birgit Reichert seit 2004 das Pressenangebot.